Besteuerung bei Wettgewinnen in Deutschland

Poker Glossar

Review of: Poker Glossar

Reviewed by:
Rating:
5
On 13.05.2020
Last modified:13.05.2020

Summary:

Die erste Einzahlung um den Willkommensbonus zu erhalten liegt bei 40 .

Poker Glossar

Unser Poker Glossar enthält nicht nur übliche Poker Begriffe, sondern auch Pokerbegriffe, die sich auf Online Poker beziehen. Sie müssen. Poker Glossar Wenn sich erfahrene Spieler miteinander über Poker unterhalten, können Neulinge oft kaum mithalten. Geübte Spieler benutzen unzählige. Poker Glossar - Alle Begriffe die du beim Pokern kennen musst.

Poker Lexikon

Hier findest du eine umfassende Auflistung aller wichtigen Poker-Fachbegriffe, einen Glossar aller technischen Termini und Anglizismen des. In unserem Online Poker-Glossar findet ihr alle wichtigen Pokerbegriffe und Fachworte aufgelistet und einfach erklärt. A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N |. Poker-Glossar. ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUV.

Poker Glossar Conclusion Video

Poker Ranges Explained

A very tight player is often called a rock because they don't get out of line. When a rock raises, you better have a strong hand to call or re-raise him.

Catching two cards in a row that you need for a hand is called catching or needing runner-runner. An example of this is having three cards to a flush on the flop - you need to hit runner-runner cards of the same suit in order to make your flush.

When statistical fluctuations cause you to get bad hands and lose money. Also called a cold streak. Synonymous to checkraising someone.

Sandbag has a slightly negative feel to it, and is usually used by people who feel that there's something unethical about this play.

To trap someone or be trapped yourself between two raisers. This can get very expensive for the person who is sandwiched.

Small Blind, the person one step left of the dealer has to put an amount of money before the cards are dealt. This amount is usually but not always half of the size of the Big Blind.

A card which likely completed someone's draw. If you have been falsely representing a draw to this hand, a bet when the scarecard falls can win you the pot.

Betting or raising on the come. The idea behind this tactic is that the combined chances of you hitting your draw and your opponent folding makes it profitable.

A poker tournament format where the last remaining player of a table goes on to play the remaining players of other tables until a final table is reached.

A stack of chips that is relatively small for the stakes being played and compared to other's chip stacks. A less-than full table. A full table is usually players, so anything less than that can be considered shorthanded.

A common form online is the sixmax table where there are only six seats. The point at which all players remaining in the hand turn their cards over and determine who has the best hand.

When there are three or more players in a pot, and one of them is all-in a sidepot is or can be created by the other two players.

Since the player who is all-in is not entitled to win more of his opponents' stacks than he has pushed in himself, his opponents can gamble for the sidepot created by their surplus.

A poker tournament with no scheduled starting time that starts whenever the required number of players have joined the tournament.

Usually nine or ten players. To take a break from a cash table removing one's chips from play and not paying blinds or being dealt cards, but possibly retaining one's seat , or not being present seated at a tournament table and paying blinds from a chip stack - this is a frequent occurrence online.

To check and call with a made hand, instead of betting or raising. Most often used as a way to trick opponents into thinking your hand is weaker than it really is.

Sit And Go or Sit'n'Go. A form of online tournament where it starts as soon as all the seats are filled. The most common form is the one-table SnG.

In brick and mortar poker, when a player drops their chips into the pot in an unorganized manner which wouldn't allow the other players to confirm the player is contributing the proper amount.

Usually considered to be in poor taste! When it is checked to someone in late position who raises preflop in Hold 'em, he may be on a steal - raising with a worse-than-usual hand, because of the added possibility of him picking up the blinds uncontested.

When someone posts a big blind plus a raise in the first position after the BB. This is volountarily, and quite frankly, stupid.

Some people do this because they like to gamble, but there's no good reason except maybe to cheaply create a wild and loose image at the table you're sitting at to ever post a straddle.

A hand where the five cards have consecutive values, e. A straight can not go "over the ace", however, as in Q-K-A Someone who has lost money is said to be stuck.

When someone draws against the odds or draws at all, really to beat your hand and hits, you are the victim of a suckout.

It is also sometimes used about a person, "You're suck a suckout! When cards all share a suit, they are said to be suited. Someone had to have a strong draw, but it wasn't me - I folded.

A mannerism or a quirk in someone's behavior that signals the strength of their hand. The person giving the tell is not aware of what he's doing. It can be a slight shake of the hand, or the way he holds his good cards as opposed to his bad ones , etc.

In limit poker, this is when someone has bet, someone else raised him, and it's now being raised once again.

It's someone synonymous with reraise. A hand where three of the cards have the same value. This hand is stronger than two pair, and weaker than a straight.

This can change frequently throughout the tournament. Used in tournament play if all remaining players decide to split the prize pool equally.

This can also be an action in live poker play, called chopping the blinds. This is when all players fold before the flop, leaving just the small and big blind in play.

Those two players decide to simply take their bets back and move on to the next hand. Used to describe a situation where two opponents have close to the same odds of winning the hand.

Usually used to describe an all-in situation between two players. Used to describe a drawing hand that has multiple options.

For example, the player could be drawing for both a straight and a flush. The cards dealt for all players to use to complete their hands.

Cards that are next to each other in value example: , or J-Q. A bet made after the flop when you also raised before the flop. Used to represent that you still hold a strong hand after the community cards come into play.

The player, or more commonly designated person not playing, who hands out the cards to the players. Refers to an abnormally high initial chip count at the start of play or to a person who has acquired a large chip stack through play.

Usually refers to a hand that is heavily weighted to lose due to a common card between the players. A-9 is dominated by a player holding A-J since an ace will not help the player holding the A An inexperienced player, or a player using extremely poor strategy.

A hand not yet complete to win. You are on a draw when waiting for a community card to complete your hand. When there are no options for you to win the hand.

Any card dealt will not change your losing outcome. Rather than having community cards used to complete your hand, you will discard from your cards and be dealt new cards from the deck that are solely for your use.

A board that shows community cards that are unlikely to contribute to high ranking hands. A mathematical evaluation of the value in playing your hand.

Is calculated relating to equity. The expected value in a hand is how much you are expected to win in correlation to the odds of the hand. Cards dealt that are not seen by the group.

A hand in which all, or at least most, players are actively playing. The last active table in a tournament that consisted of multiple tables.

A poker game that has a set limit for the amount that can be bet and raised in each round of play. To get rid of your cards and no longer be involved in that round of gameplay.

The amount of equity you can gain in a hand if an opponent folds in response to your action. A bet that is required and not the choice of the player.

This includes antes and blinds. When no betting is made during that round. This card is considered a free card. Refers to a tournament in which no entry fee is paid to play.

In a freezeout tournament, a player is eliminated when their chip stack is gone. There are no opportunities for re-buys or add-ons. A hand with three cards of the same rank along with a pair Also referred to as a boat.

Refers to a specific style of poker play. Ein Blindeinsatz, der vor dem Austeilen der Karten von einem oder mehreren Spielern erbracht werden muss.

Der Zusatz "Live" bedeutet, dass die Spieler, die einen Live-Blind gesetzt haben, erhöhen dürfen, wenn sie wieder an der Reihe sind und ihr Blindeinsatz zuvor nur gecallt wurde.

Ein Blatt, das bereits vollständig ist und keine weiteren Karten mehr benötigt. Ein Spieler, der ständig aggressiv erhöht oder blufft. Ein echter "Maniac" Wahnsinniger ist kein guter Spieler, sondern jemand, der ständig sein Glück herausfordert.

Aber Achtung: Spieler, die sich gelegentlich wie ein Maniac aufführen und damit ihre Gegner verwirren, können ziemlich gefährlich sein. Der Stapel gepasster und "verbrannter" Karten neben dem Dealer.

Ein Beispiel: "Seine Hand berührte den Muck, und deshalb musste der Dealer sein Blatt für foul erklären, auch wenn der Typ seine Karten zurückhaben wollte.

Eine Einsatzvariante beim Pokern, bei der ein Spieler, sobald er an der Reihe ist, um jeden Betrag erhöhen kann, der zu dem Zeitpunkt in Chips vor ihm liegt.

No Limit Poker ist sehr komplex und wird von vielen Spielern als das "wahre" Pokern angesehen. Die passenden Startkarten für das bestmögliche Blatt, das zusammen mit den Gemeinschaftskarten gebildet werden kann.

Karten unterschiedlicher Farbe. Karte, die das eigene Blatt verbessern kann. Dieser Ausdruck wird normalerweise in der Mehrzahl verwendet: "Jedes Pik hätte mir einen Flush gebracht, also hatte ich neun Outs.

Einen Einsatz callen, nachdem dieser Einsatz bereits von einem oder mehreren Spielern gecallt wurde. Beim Texas Hold'em ist damit eine Startkarte gemeint, die höher ist als die höchste Gemeinschaftskarte.

Overpair - "Höherwertiges Paar". Ein Beispiel: "Er spielte, als ob er seinen Flush zusammenbekommen hatte, aber ich hatte den besten Drilling, also habe ich ihn ausbezahlt.

Ein Paar als Startkarten, z. Einen solchen Einsatz muss ein Spieler auch dann "posten", wenn er mitten in der Runde an einem neuen Tisch einsteigt siehe auch "Extra Blind".

Eine Einsatzvariante, bei der der Spieler, der an der Reihe ist, bis zum aktuellen Höchstbetrag erhöhen kann. Ein Beispiel: Im Pot liegen 60 Chips.

Sie kommen an die Reihe und müssten nun sechs Chips bezahlen, um mitzugehen - was "Pot Odds" von oder ergibt. Solche "Potquoten" legt man auch bei der Berechnung von "Draw"-Chancen zugrunde.

Wenn Sie ein Call 8 Chips kosten würde, um die letzte Karte zu sehen, müssten also mindestens 32 Chips im Pot liegen, um diesen Call zu rechtfertigen.

Karten, die auf den ersten Blick keinem Spieler am Tisch viel nützen. Einen Flop wie z. J bezeichnet man als "ragged" unfertig.

Der Ausdruck wird auch für ein Board mit fünf Karten benutzt, das maximal zwei Karten von einer Farbe bietet, einen Flush also unmöglich macht. Betrag, der für den Veranstalter eines Pokerspiels aus dem Pot genommen wird deutsch etwa "Spielgebühr" oder bei Kasinos "Hausgeld".

Vorgeben, eine gute Hand zu haben: Wenn man vor dem Flop den Einsatz erhöht und wiederum erhöht, nachdem der Flop ein As gebracht hat, dann "repräsentiert" man ein Paar Asse.

Ein regulärer Pokertisch, wo in jeder Runde um Chips gespielt wird, die einen festen Gegenwert besitzen - im Gegensatz zu Turnieren, wo man ein einmaliges "Buy-in" bezahlt.

Die fünfte und letzte Gemeinschaftskarte, die offen auf den Tisch kommt. Es gibt viele Metaphern mit der Riverkarte, wie z. Er ist spielstark, aber die Stärke seiner Blätter ist auch leicht vorhersagbar.

Eine Gemeinschaftskarte oder offene Karte, die das Potenzial hat, das Blatt eines Gegners deutlich zu verbessern. Eine T als nächste Karte wäre dann eine echte "Scare Card", da Ihr Blatt nun so gut wie geschlagen ist - denn schon ein einzelner König bzw.

Damit haben Sie das "Second Pair" gefloppt. Sollte aber jemand mitgehen, bleiben Ihnen dennoch einige "Outs". Ein Semi-Bluff kann sich dann lohnen, wenn weder ein "Value Bet" noch ein reiner Bluff korrekt wären, eine Kombination von beidem aber zu guten Gewinnchancen führt.

Wenn Sie nun einen Einsatz bringen, wäre dies ein typischer Semi-Bluff. Wahrscheinlich haben Sie momentan nicht das beste Blatt und würden es gern sehen, wenn alle Gegner passen.

Sollte dennoch jemand mitgehen, bleiben Ihnen aber theoretisch noch genügend Karten im Stapel, die Ihr Blatt zum besten Blatt aufwerten können.

Aufdecken der Karten am Ende einer Spielrunde. Alle Spieler, die zu diesem Zeitpunkt noch im Spiel sind, drehen ihre Karten um angefangen beim Spieler links vom "Dealerbutton" , um den Sieger zu ermitteln.

Wenn jemand in der letzten Setzrunde allerdings einen Einsatz bzw. Ein "Side Pot" wird immer dann gebildet, wenn ein Spieler All-in ist mit seinen Chips, aber nicht mit dem letzten Einsatz bzw.

Er spielt dann nur noch um den "Main Pot" Hauptpot , wohingegen die anderen um sowohl den Hauptpot als auch den Nebenpot weiterkämpfen. Des öfteren findet man beim Cash Game auch Cap-Tische.

Hier kann man nur bis zu seinem Cap-Einsatz erhöhen, auch wenn man mehr Chips in der Rückhand hat. Anders ist dies bei Turnieren. Hier bezahlt man einen gewissen Einsatz, um am Turnier teilzunehmen und bekommt eine bestimmte Chip-Anzahl, abhängig von der Turnierform.

Ein "Check" ist gleichbedeutend mit dem deutschen "schieben". Wenn zuvor niemand einen Einsatz getätigt hat und man selbst nicht setzen möchte, hat man die Möglichkeit zum nächsten Spieler weiterzuschieben.

Somit gibt man die Action weiter. Führt ein Spieler zunächst einen "Check" aus, um den Gegenspieler zu einer Bet zu bewegen, die der Spieler dann "raist", dann spricht man von einem "Check-Raise".

Die Gründe für einen Check-Raise können aus taktischer Sicht vielfältig sein. Für jeden nicht umtauschbaren Chip erhalten die Spieler jeweils eine Karte offen ausgeteilt.

Der höchste Chip wird an den Spieler ausgegeben, der die höchste einzelne Karte hat Pokerblätter zählen nicht. Kein Spieler erhält mehr als einen Chip.

Haben 2 Spieler Karten mit gleichem Wert so entscheidet die Farbe. Ein Chip-Chop kann die Teilung der Chips bedeuten. Wenn der Pot unter den Spielern verteilt wird spricht man von einem Chop.

Dies kann sowohl in der regulären Spielphase, als auch beim Aushandeln eines Deals des Preisgeldest am Final-Table passieren.

Man nennt diese Karten auch das "Board". Als "Connectors bezeichnet man zwei aufeinanderfolgende Karten. Beispiele sind 9 und 10 oder Bube und Dame.

Die Position bzw. Mit Cut-Off wird vor allem diese Position bezeichnet. Der Dealer-Button wandert dann jede Runde einen Spieler weiter.

Hier fehlt zur Komplettierung der Hand jeweils nurnoch eine Karte. Die Standorte können auch wechseln. Dies findet ausserhalb Europas statt, zählt aber zu dieser Turnierserie.

Das Pokerstars Caribbean Adventure findet jährlich im Januar auf den Bahamas statt und zählt zweifelsohne zu den attraktivsten Live-Turnieren.

Der Family Pot wird auch "Multiy-way-Pot" genannt und bezeichnet einen Pot in dem alle oder fast alle Spieler des Tisches sich vor dem Flop beteiligen.

Als Fish bezeichnet man in der Poker-Sprache einen absoluten Neuling und unerfahrenen Spieler, der oftmals schlechte Entscheidungen trifft. Fish ist dabei eine abwertende Bezeichnung.

Als Flop werden die ersten drei "Community Cards", also Gemeinschaftskarten, genannt. Diese werden alle gemeinsam aufgedeckt.

Möchte man seine Karten aufgeben oder einen Einsatz nicht mitgehen, hat man die Möglichkeit zu "folden". Dann kann man am weiteren Spielverlauf dieser Hand aber nicht weiter teilnehmen.

Besides the terms listed here, there are thousands of common and uncommon poker slang terms. This is not intended to be a formal dictionary; precise usage details and multiple closely related senses are omitted here in favor of concise treatment of the basics.

From Wikipedia, the free encyclopedia. List of definitions of terms and concepts used in poker.

If the other players continue to bet Italienische Feiertage 2021 this time, a side pot will be made and only the players betting into it are eligible to win that particular pot. Can also refer Gelbekarte someone who is doing a lot of betting. Second Pair auch "Middle Pair" genannt. Index of poker articles. Refers to a player with a significantly shorter chip stack than the average in the field. When a rock raises, you better have a strong hand to call or re-raise Poker Glossar. Post "Setzen". Karten gleicher Farbe. Betrag, der für den Veranstalter eines Pokerspiels aus dem Pot genommen wird deutsch etwa "Spielgebühr" oder bei Kasinos "Hausgeld". Sometimes used in the late stages of tournaments. Poker-Glossar. ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUV. Hier findest du eine umfassende Auflistung aller wichtigen Poker-Fachbegriffe, einen Glossar aller technischen Termini und Anglizismen des. Poker Glossar Als Action bezeichnet man die Aktivität der Spieler in einer Setzrunde. Solche Aktivitäten können Check, Bet, Call, Raise, Re-Raise oder Fold. Poker Glossar - Alle Begriffe die du beim Pokern kennen musst. Double-Draw: any of several Draw poker games in which the draw phase and subsequent betting round are repeated twice. Double Raise: the minimum raise in a no-limit or pot-limit game, raising by just the amount of the current bet. Draw Poker (games): games in which players are dealt a complete hand, hidden, and then improve it by replacing cards. Poker Terms and Abbreviations Glossary If you're new to poker, listening to more experienced players talk about the game might make you think they're speaking a different language. There are so many poker terms, abbreviations, and even some slang, that it requires some studying (or googling) to truly understand poker talk. A procedure in a poker tournament by which smaller denomination chips are removed from the play after they are no longer needed at the tables. Click raise. This term coming from online poker means to make the absolutely minimum raise after another player had bet. Cold deck. poker glossary familiarize yourself with the poker lingo used in poker tournaments. Go directly to any letter by clicking on it A - B - C - D - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - W - Y - Z. A game of jackpot poker or jackpots, which is a variant of five-card draw with an ante from each player, no blinds, and an opening requirement of a pair of jacks or better. A large pool of money collected by the house and awarded for some rare occurrence, typically a bad beat. joker A 53rd card used mostly in draw games. The joker may usually be used as an ace, or a card to complete a straight or flush, in high games, and as the lowest card not already present in a hand at low. In flop games, a card that is removed from top of the deck before dealing the next street. Notify me via e-mail if anyone answers my comment. Read To read a player means to look for physical tendencies or Rondo Spiel their Poker Face to discern whether their hand is true Glücksspirale Annahmeschluss what they are representing. Guys Magic Forest hustle for a living. Put Down To fold.

Poker Glossar TZ ist dieses Ereignis eine sechsteilige Serie wert. - Poker Glossar

Fourth Street 1.

Auch wenn dies als sinnloser Гrger scheint, dem hier Poker Glossar als genug Raum? - Navigationsmenü

In den meisten Card-Rooms verboten. Ebenfalls als Calling Station werden häufig passive oder schwache Spieler bezeichnet Cap. Ein hoher Guaranteed Prizepool zieht häufig viele Spieler an. In einer Spielbank wird dies vom Croupier übernommen. Poker Glossar - Liste aller Poker-Begriffe und Definitionen. Das umfassendste Poker Term Wörterbuch, das von den capefearjazz.com-Experten entwickelt wurde. Offizielles Glossar der Pokerbegriffe – Pokersprache erklärt. Cash games. Explore poker on Twitch. Meet our Ambassadors. We are poker. Any game. Any time. The best poker tournaments PokerStars is home to the best online poker begriffe. Gambling can be harmful if not controlled and may poker . Pokerbegriffe, Glossar, Lexikon, Biographien und Definitionen. Alle Begriffe aus Texas Hold’em und Poker allgemein.
Poker Glossar

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

  1. Grolar

    Ich denke, dass Sie den Fehler zulassen. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Kazitaxe

    Sie hat der einfach glänzende Gedanke besucht

  3. Zulkiktilar

    Es ist nichts zu sagen - schweigen Sie still, damit, das Thema nicht zu verunreinigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« Ältere Beiträge